Hand trägt Haus
  • Über uns

Klaus Wagner arbeitet seit 25 Jahren im Erlebnis-Freibad

(vom 17.08.2011)

Viele Badegäste aus Nah und Fern verbinden Klaus Wagner mit dem Erlebnis-Freibad Ebermannstadt. In diesem Monat vollendet Wagner dort seine 25jährige Dienstzeit. Jürgen Fiedler, Geschäftsführer, und Harald Herbach, Betriebsleiter, ehren Wagner an seiner Wirkungsstätte für seine Verbundenheit zu den Stadtwerken und ihren Badegästen.

Wenn Wagner über sein Erlebnis-Freibad spricht, gerät er ins Schwärmen. Seit Mai 1985 hat er - wie er selbst sagt - den schönsten Arbeitsplatz in Ebermannstadt. Wagner erlebte die Wandlung des 1965 als Sportstätte erbauten Freibades zur beliebten Freizeitstätte, die mit der von 1989 bis 1991 erfolgten Sanierung einsetzte. Eingebettet in sanften Hügeln der Fränkischen Schweiz hat es seinen Charme bis heute erhalten. Wagner hat hierzu einen wesentlichen Beitrag geleistet.

Das Wohl seiner großen und kleinen Badegäste liegt ihm am Herzen. Soweit es sein verantwortungsvoller Dienst erlaubt, sucht er gerne das persönliche Gespräch mit ihnen. Stolz ist Wagner, dass es während seiner Dienstzeit noch zu keinen nennenswerten Badeunfällen kam und das Bad in einem so ausgezeichneten Zustand ist. Besonders freut er sich über Post von zufriedenen Urlaubsgästen, die das Erlebnis-Freibad mit seinem Team und Ebermannstadt in guter Erinnerung behalten haben.

Dem Schwimmmeister aus Leidenschaft kommt natürlich auch sein handwerkliches Geschick zu gute, wenn es um die Wartung der technischen Anlagen geht. Außerdem denkt er mit dem Ende einer Badesaison schon wieder an die nächste. Denn dann gilt es, das Bad winterfest zu machen und mit dem beginnenden Frühjahr die Vorarbeiten für die neue Saison zu treffen. Während des Winters arbeitet er im Hallenbad der Volksschule Ebermann-stadt.

Bei seiner Arbeit im Erlebnis-Freibad hat Wagner immer seine Gattin Ute in Reichweite, die seit 20 Jahren mit ihrem Team die Badegäste mit Speisen und Getränken verwöhnt. Deshalb gilt der Dank der Stadtwerke an dem Jubiläum ihres Mannes auch ihr.

Wagner zieht es privat ebenfalls ins Wasser. Als begeisterter Hobbytaucher genießt er das Abenteuer und die Schönheit der Unterwasserwelt.

Fiedler und Herbach wünschen Wagner, seiner Gattin und dem gesamten Freibad-Team eine erfolgreiche Badesaison 2010.

Stadtwerke Ebermannstadt GmbH