Hand trägt Haus
  • Über uns

Einladung zur Führung durch den Hochbehälter

(vom 20.03.2017)

Einladung zur Führung durch den Hochbehälter I der Wasserversorgung Ebermannstadt am 25. März 2017

Hochbehälter I der Wasserversorgung Ebermannstadt

Zum diesjährigen Tag des Wassers, der alljährlich am 22. März begangen wird, möchten die Stadtwerke Ebermannstadt den im Jahr 2016 neu in Betrieb genommenen Hochbehälter I der Bevölkerung vorstellen. Beginn der Veranstaltung ist am Samstag, 25. März 2017 um 11:00 Uhr am Hochbehälter I in der Altweiherstraße. Nach einer kurzen Begrüßung findet eine Führung durch den Hochbehälter statt. Anschließend gibt es die Möglichkeit, sich bei einem kleinen Imbiss zu stärken oder bei Fachgesprächen das Thema Wasser weiter zu vertiefen. Die Stadtwerke Ebermannstadt freuen sich auf viele interessierte Besucher.

Der neue Trinkwasserspeicher konnte bereits im Februar 2016 nach knapp zwölf monatiger Bauzeit ans Netz gehen. Das neue Bauwerk ersetzt den Anfang der zwanziger Jahre errichteten Hochbehälter und wurde an etwa gleicher Stelle zwischen der Altweiherstraße und der Firma Kennametal errichtet. In den letzten Jahrzehnten ist der Wasserverbrauch durch den Zubau von Gebäuden und durch die Ansiedlung der Molkerei erheblich gestiegen. Im Zuge der Erneuerung des Hochbehälters erfolgte daher auch eine Kapazitätserweiterung von 150 auf 500 Kubikmeter Wasser.

Das Trinkwasser in Ebermannstadt wird je zur Hälfte aus eigenen Quellen und Brunnen gewonnen, in acht Hochbehältern gespeichert und in das 50 Kilometer lange Netz eingespeist.
Mit jährlich rund 500.000 Kubikmetern frischem und qualitativ hochwertigem Trinkwasser werden über 6.000 Einwohner in der Stadt Ebermannstadt sowie den Ortsteilen Gasseldorf, Rüssenbach, Niedermirsberg, Neuses, Poxstall, Rothenbühl, Eschlipp und Burg Feuerstein versorgt.
Die einwandfreie Qualität des Wassers kann man sogar schmecken, denn es muss nicht aufbereitet oder durch Zusatz von Chlor gereinigt werden. Regelmäßige bakteriologische und physikalisch-chemische Wasseruntersuchungen belegen dies.

Stadtwerke Ebermannstadt
Versorgungsbetriebe GmbH